Herzlich willkommen im Presseportal

Wir als ADFC-Regionalgruppe Schwerin haben keine eigene Presseabteilung. Aber Sie können uns gern ansprechen oder eine E-Mail schicken, wenn Sie Informationen zu Themen rund ums Fahrrad und den Alltagsradverkehr in Schwerin suchen.

Pressemitteilungen

ADFC, ZIV und Zukunft Fahrrad begrüßen die EU Declaration on Cycling.

Fahrradverbände begrüßen EU-Erklärung zum Radverkehr

Europäische und deutsche Fahrradverbände begrüßen den heute von EU-Verkehrskommissarin Adina Vălean in Sevilla präsentierten Vorschlag für die „European Cycling Declaration“.

Präsentation der ADFC-Radreiseanalyse 2024 mit ADFC-Tourismusexpertin Konstanze Meyer und ADFC-Tourismusvorstand Christian Tänzler.

ADFC-Radreiseanalyse 2024: Weniger Radreisen, mehr Tagesausflüge mit dem Rad

Die ADFC-Radreiseanalyse 2024 schnitt mit einer Rekordbeteiligung ab. Die repräsentative Umfrage untersucht erstmals neue Segmente des Radtourismus.

Beim Fahrradbus fahren Kinder und Eltern in der Gruppe auf der Straße.

Aktion Fahrradbus bringt Kinder aufs Rad und sicher ans Ziel

Viel besser als Elterntaxi: Bei Fahrradbus-Aktionen kommen Kinder mit dem Rad zur Schule - sicher in der Gruppe und begleitet von Eltern oder der Polizei.

Stefan Heimlich vom ACE, Angela Kohls vom ADFC und Dirk Flege von der Allianz pro Schiene (v.l.) geben der Ampel-Koalition die Gesamtnote 4.

Ampel-Check: Verkehrspolitik nur "ausreichend" - Bündnis zieht Bilanz

ADFC, Allianz pro Schiene und ACE unterziehen die Verkehrspolitik der Bundesregierung einem Halbzeit-Check und vergeben die Gesamtnote 4. Bei Schiene, E-Auto und Fahrrad hinkt die Bundesregierung ihrem Koalitionsvertrag mehrheitlich hinterher.

Hinter dem offenen Brief an Volker Wissing steht ein breites Bündnis.

Offener Brief an den Verkehrsminister: Gute Straßen sind für alle da!

Der ADFC fordert zusammen mit einem Bündnis aus Verkehrs-, Umwelt- und Verbraucherverbänden mit der Fahrradwirtschaft Bundesverkehrsminister Volker Wissing auf, die dringend notwendige Reform des Straßenverkehrsgesetzes endlich anzugehen.

Der Verkehrssektor bleibt Klimaschutz-Sorgenkind.

Verkehrssektor verfehlt Klimaziele – ADFC fordert Bekenntnis zum Rad

Das Umweltbundesamt legt seine Emissionsprognose für 2022 vor - der Verkehrssektor hat seine Ziele deutlich verfehlt. Der ADFC fordert von Minister Wissing schnelles Handeln und ein Bekenntnis zum Fahrrad.

Entwicklung der Teilnehmerzahlen des ADFC-Fahrradklima-Tests

ADFC-Fahrradklima-Test mit Rekordteilnahme

Mehr als 241.000 Teilnehmende in diesem Jahr

ADFC | Geschäftsführerin Anne-Kathrin Schneider am 10. Juni 2021 in Berlin

FGSV-Kongress: ADFC fordert fahrradfreundliche Regelwerke für den Straßenbau

FGSV-Kongress: ADFC fordert fahrradfreundliche Regelwerke für Straßen- und Radwegebau

ADFC | Geschäftsführerin Anne-Kathrin Schneider am 10. Juni 2021 in Berlin

Klimaschutz: ADFC kritisiert unzureichende Maßnahmen für den Radverkehr

Bericht des Expertenrats Klimafragen / ADFC kritisiert unzureichende Maßnahmen für den Radverkehr

zur Seite Pressemitteilungen

Ansprechpartner*innen

ADFC Schwerin

Roberto Koschmidder

Stellvertretender Vorsitzender

Verkehrspolitischer Sprecher

ADFC Schwerin

Madleen Kröner

Öffentlichkeitsarbeit

 

Bleiben Sie in Kontakt